Fandom

Jedipedia

Zeltroner

36.360Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Zeltroner sind eine intelligente, humanoide Spezies, die auf dem Planeten Zeltros heimisch ist. Ihr auffälligstes Merkmal ist die rosafarben pigmentierte Haut sowie ihre pinken und dunkelroten Haare. Ungeachtet davon sind die Zeltroner in der Lage harmonisierende Duftstoffe – so genannte Pheromone – zu erzeugen und abzusondern. Somit haben sie sich in der Galaxis einen Ruf für die subtile Gefühlsmanipulation angeeignet.

Beschreibung

Ähnlich der reptilischen Spezies der Falleen können Zeltroner von Natur aus Pheromone erzeugen, die die Gefühle eines fremden Wesens beeinflussen und somit auch sein Handeln maßgeblich verändern kann. Doch im Gegensatz zu den Falleen sind die Zeltroner in der Lage, ihre Duftstoffe in Hinblick auf ihre spätere Wirkung zu präzisieren. Durch ihre telepathische Fähigkeit können sie die Botenstoffe ihrer Pheromone kontrollieren und auch komplexe Empfindungen wie Bewunderung, Neid oder auch Liebe kreieren. Mithilfe ihrer telepathischen Fähigkeiten können Zeltroner sogar die Gefühle anderer wahrnehmen und zu ihrem Vorteil ausspielen. Doch trotz ihrer außerordentlichen Fähigkeiten in der Gefühlsmanipulation empfinden es die Zeltroner als stillos und würdelos, sich mithilfe ihrer Pheromone ein politisches Amt zu erschleichen oder an Reichtum zu gelangen. Stattdessen werden sie für harmlose Zwecke eingesetzt. Auf ihrer eigenen Heimatwelt gehört die Absonderung von Pheromonen zum Alltag, da sogar die Regierung die Gefühle ihrer zeltronischen Bevölkerung manipuliert, um sie in einem Zustand permanenter Zufriedenheit zu halten. Da diese Maßnahme die öffentliche Ordnung und Sicherheit auf Zeltros gewährt, wird sie im Allgemeinen auch akzeptiert. Einige Zeltroner hatten sich auch zu einer Gemeinschaft von Kurtisanen und Liebesdienern zusammengeschlossen, die sich „Criblez“ nennt. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, anderen Lebewesen mithilfe ihrer manipulativen Fähigkeiten eine Freude zu bereiten.

Die Zeltroner sind auch für ihre großen medizinischen Kenntnissen bekannt geworden, die sich besonders in einem von ihnen hergestelltem und äußerst wirkungsvollem Antibiotikum zeigen. Ferner interessieren sie sich für hoch entwickelte Technologien, sodass der Unternehmer Lando Calrissian für seinen holografischem Vergnügungspark auf die Kuppeln der Zeltroner zurückgriff. Obwohl die Zeltroner im Allgemeinen einen guten Ruf genießen, gibt es auch unter ihnen Verbrecher, die sich als Menschen tarnen und ihre Fähigkeiten in der Manipulation gezielt für verbrecherische Machenschaften einsetzen. Eine bekannte Verbrecherin war Lyshaa, die sogar die Padawan Fe Sun der Jedi Shaak Ti ermordete. Für diese Tat wurde sie in das Gefängnis von Brentaal IV eingeliefert.

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki