Fandom

Jedipedia

Zhell

36.361Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

Die Zhell waren eine humanoide Spezies auf dem Planeten Coruscant. Sie gelten als die Vorfahren der heutigen menschlichen Bewohner von Coruscant.

Geschichte

Die Zhell waren in 13 Nationen organisiert, die sich die „Bataillone der Zhell“ nannten. Sie kämpften mit den grauhäutigen Taung, einer weiteren einheimischen Spezies des Planeten, in erbitterten Kriegen um die Vorherrschaft auf Coruscant.

Etwa im Jahre 200.000 VSY wurden sie von einem schweren Vulkanausbruch fast ausgelöscht, der ihre Hauptstadt zerstörte. Zwei Jahre lang zirkulierte eine schwere Aschewolke in der Atmosphäre, die die gegnerischen Taung dazu veranlasste, sich die Bezeichnung Dha Werda Verda - „Schattenkrieger“ - zu geben. Die Zhell schafften es, sich von den Folgen der Naturkatastrophe zu erholen und die Herrschaft über Coruscant an sich zu reißen. Sie zwangen die Taung ins Exil und diese verließen den Planeten in Richtung Äußerer Rand, wo sie sich unter dem neuen Namen Mandalorianer eine neue Heimat suchten.

Die Zhell breiteten sich über den ganzen Planeten aus und werden von Xenoanthropologen heute als mögliche Ahnen der Menschheit in der Galaxis betrachtet, auch wenn diese Theorie bislang nicht bewiesen werden konnte.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki