Fandom

Jedipedia

Zraii

35.942Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-NeuRep.png


Zraii
Beschreibung
Spezies:

Verpine

Geschlecht:

Hermaphrodit

Biografische Daten
Beruf/Tätigkeit:

Mechaniker

Zugehörigkeit:

Zraii war der verpinische Chefmechaniker der Renegaten-Staffel. Er liebte es Antiquitäten an Raumschiffen zu reparieren oder installieren, da es seine Leidenschaft darstellte. Den Angriff Zsinjs auf die Bodenstation Noquivzor konnte er überleben, womit er weitere Zeit der Renegaten-Staffel diente.

Biografie

Sein Talent, mit Feinheiten ein Schiff stetig zu verbessern, machte ihn in der gesamten Staffel beliebt. Auch die gewöhnlichen Reparaturarbeiten beendete er stets pünktlich und ließ keine Anzeichen zurück, die einmal auf Probleme oder Mängel hingewiesen hätten. So stattete er als erstes Wedges X-Flügler mit zusätzlichen Polstern aus, welche das Sitzen deutlich angenehmer gestalteten, insbesondere bei langen Hyperraumsprüngen. Außerdem war dafür verantwortlich, dass das von Gavin Darklighter entworfene Logo der Renegaten-Staffel in alle Computer eingespeist und somit bekannt wurde. Dank seinem technischen Geschick, konnten an die Ersatzenergiekapseln Ausstoßvorrichtungen montiert werden, welche eine deutlich vereinfachte Mission zum Schwarzmond ermöglichten. Dadurch waren die Schiffe nämlich wendiger und konnten um das doppelte der Zeit in der Luft bleiben. Besondere Arbeit leistete er, als er die Beschichtung der Nasen neu lackierte, sodass es nun beim Eintritt in die Atmosphäre so aussah, als ob es Meteoriten wären.

Nachdem die Bodenstation auf Noquivzor angegriffen wurde, kündigte er der Rebellion und folgte den Schiffen der Renegaten-Staffel, um ihr weiterhin treu zu bleiben. Durch seine Treue konnte er die Computererkennung auf einen alten alderaanischen Code umschalten, damit die Staffel nicht als Schiffe der Neuen Republik enttarnt werden konnten. Zur großen Freude der Piloten verpasste er jedem Jäger ein individuelles Außendesign. Um einen neuen Jäger für Bror Jace aufzutreiben, konstruierte er ihm einen völlig neuen X-Flügler aus Ersatzteilen. Aufgrund der stetig neuen Abschüsse war er einige Zeit damit beschäftigt alle Abschüsse auf die Jäger zu pinseln. Zraii gelang es auch, aus R5-D2, genannt „Mynock“, eine R5-G8-Einheit machen, die nun über deutlich mehr Leistung verfügte und den Namen „Gate“ tragen sollte.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki