Fandom

Jedipedia

Zweite Schlacht von Duro (28 NSY)

36.158Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-NeuJedi.png


« Vorherige:

Schlacht von Esfandia

» Nächste:

Schlacht von Fondor (28 NSY)

Schlacht von Duro
Konflikt:

Yuuzhan-Vong-Krieg

Datum:

28 NSY

Ort:

Duro

Ergebnis:

Yuuzhan Vong halten Duro

Kontrahenten

Galaktische Allianz

Yuuzhan Vong

Kommandeure

unbekannt

Truppenverbände
Verluste

Duro-Schiffe

Die Schlacht von Duro im Jahr 28 NSY war ein Ablenkungsmanöver der Galaktischen Allianz, um die Yuuzhan Vong von Fondor abzulenken und das System zu erobern.

Im Vorfeld

Um das Fondor-System zurückzuerobern startete Wedge Antilles ein Ablenkungsmanöver im Duro-System. Da der Bothanische Geheimdienst von einem Vong-Spion in der Exil-Duros-Bewegung wusste, wurde der Angriff auf Duro geplant.

Verlauf

Wie die Schlacht anfing, ist nicht bekannt, fest steht, dass man sich nach einem Tag Gefecht bis ins innere des Systems vorgekämpft hatte.
Gerade als die Mon Mothma unter schwerem Beschuss stand, tauchten einige Fregatten und ein Dreadnaught der Vong auf. Wedge befahl der Memory of Ithor seine Flanke zu decken, doch dies war der Ithor nicht möglich, weshalb die Duros-Staffel sich anbot. Widerstrebend nahm Wedge ihr Angebot an und erhielt kurz darauf Unterstützung dreier Schiffe unter dem Kommando von General Bel Iblis. Mit dem Auftauchen weiterer Vong-Schiffe wurden Schwerkraftprojektoren aktiviert, welche alle Schiffe im System festhielten. Wedge und seine Schiffe zogen sich nun zurück und hielten ihre Position, als die Duros schließlich, um ihr Heimatsystem zurückzuerobern, ausschehrten und von den Vong niedergemetzelt wurden, da die anderen Schiffe ihnen nicht halfen. Nachdem von den Duros drei Stunden später nichts mehr übrig geblieben war, verließen die Schiffe der Allianz das System.

Ergebnis

Zur gleichen Zeit, als die Allianz Duro angriff, wurde das Fondor-System erobert und laut General Bel Iblis würden in sechs Monate in den Fondor-Werften erste Schiffe vom Stapel laufen können. Durch die Schlacht von Duro wurde der Weg schließlich für eine Offensive bei Bilbringi frei.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki